Kurzreise auf dem „Hildegard Pilgerweg“

1. bis 3. Oktober 2021
Bingen, Disibodenberg, Eibingen
Dr. Annette Esser, Dr. Marco A. Sorace

In den Corona-Jahren 2020/21 war die Planung von Studienreisen größtenteils unmöglich. Nun haben wir aber ein Reiseformat gefunden, das in der zweiten Hälfte dieses Jahres unter Wahrung aller Auflagen der Sicherheit sehr wahrscheinlich umsetzbar ist. Diesmal führt der Weg in das Naheland und in den Rheingau auf den Spuren von Hildegard von Bingen.

Die Reiseleitung hat dankenswerterweise Frau Dr. Annette Esser, Theologin und Initiatorin des „Hildegardwegs“, übernommen. Die Reise findet vom 1. bis 3. Okt. 2021 statt.

Einladung

Zwar hatte Hildegard aufgrund Ihrer Predigtreisen einen für eine Nonne ihrer Zeit ausgesprochen weiten Aktionsradius, jedoch lassen sich die wichtigsten Stationen ihres Lebens sowie ihrer geistigen Entwicklung an Orten im Naheland und im Rheingau festmachen.

Unsere Reiseleiterin hat sich seit vielen Jahren mit dem Werk Hildegards von Bingen befasst und vermag dieses auf mitreißende Art und Weise mit den Orten zu verbinden, die heute noch von Hildegards Lebensstationen zeugen. Unterstützt wird sie dabei an unserem zweiten Reisetag von Sr. Hiltrud Gutjahr OSB aus jenem Benediktinerinnenkonvent, der in Eibingen unweit von Hildegards letzter Klostergründung und dem Schrein ihrer Reliquien das Gedächtnis dieser großen Mystikerin wach hält. Im Sinne der von unserer Gesellschaft angebotenen „spirituellen“ Reisen verstehen wir auch diese nicht nur als „Studienreise“, sondern auch als einen „Pilgerweg“.

Programm

Freitag, 1. Okt 2021: Bingen, Ankunft und Fahrt zum Disibodenberg und nach Sponheim

  • ab 14.00 Uhr: Ankommen im „Hildegard-Forum“ (s.u.) , Begrüßungskaffee, Zimmerbezug
  • 15.30 Uhr: Fahrt zum Disibodenberg, Einführung und Führung durch eine eindrucksvolle Klosterruine
  • ca. 18.00 Uhr: Weiterfahrt zur ehemaligen Klosterkirche in Sponheim – danach Gelegenheit zu einem gemeinsamen Abendessen

Samstag, 2. Okt.: Bingen / Rüdesheim, Fahrt zum Ort der früheren Abtei Rupertsberg und

  • 8.00 Uhr: Frühstück
  • 9.00 Uhr: Fahrt zum Rupertsberg, Vortrag im Rupertsberger Gewölbe zum ehem. dortigen Kloster und zu einer Illumination aus dem Rupertsberger Kodex
  • 12.00 Uhr: Mittagessen auf dem Rochusberg
  • 14.00 Uhr: Fahrt nach Eibingen, Stationen am Hildegard-Schrein und im Benediktinerinnenkloster Eibingen

Sonntag, 3. Okt.: Bingen, Abschluss des Programms

  • 8.00 Uhr: Frühstück / Räumung der Zimmer
  • 10.00 Uhr: Führung zu Leben und Werk von Hildegard von Bingen im „Museum am Strom“
  • 12.00 Uhr: Mittagessen am Rochusberg
  • 13.00 Uhr: Abschluss und Antritt der Heimreise

(Programmänderungen – v.a. aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie – sind vorbehalten. Für Menschen mit einer erheblichen Gehbeeinträchtigung ist das Programm nicht geeignet.)

Leistungen

  • zwei Übernachtungen auf dem Rochusberg in Bingen
  • Halbpension (Begrüßungskaffe, Frühstück, Mittagessen)
  • Busfahrten vor Ort in einem bequemen Touristenbus mit Klimaanlage
  • Reisebegleitung durch Dr. Annette Esser
  • Besichtigungen und Eintritte sowie Vorträge gemäss Programm

Kosten

Bei 20 Teilnehmern betragen die Kosten für die Reise EUR 269,- im Einzelzimmer und EUR 238,- im Doppelzimmer. Bei geringerer Teilnahme können sich die Preise geringfügig erhöhen.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Kurzreise nach auf den Spuren von Hildegard von Bingen unter der Leitung von Dr. Annette Esser (Bad Kreuznach) sollte bis zum 31. August 2021 erfolgen.

Informationen und Anmeldung bei

Dr. Marco A. Sorace
Vorstandsmitglied der Gesellschaft der Freunde christlicher Mystik e.V.
Südstraße 1
41836 Hückelhoven

Mail: sorace@web.de
Tel.: 02462-9099692

Informationen zur Unterkunft

Hildegard Forum

Hildegard Forum

Rochusberg 1, 55411 Bingen
Telefon : 06721 / 1 81 00-0
Telefax : 06721 / 1 81 00-10

hildegard-forum.de

Literatur

Für die Reise wird folgendes Buch empfohlen – es kann im Buchhandel bestellt werden:

  • Pilgerbuch: Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg. Verlag Matthias Ess 2017, ISBN 9783945676356 (19,80 €)